Diebe schlugen Fenster ein

Anzeige
Velbert: Friedrichstraße |

Ein oder mehrere bislang unbekannte Straftäter drangen in der Nacht von Donnerstag auf Freitag um 5.55 Uhr in die Büro- und Geschäftsräume einer Immobilienfirma an der Friedrichstraße in Velbert-Mitte ein.

Dazu schlugen sie ein seitliches Fenster im Erdgeschoss des Wohn- und Geschäftshauses Nr. 97 ein und nutzten es als Einstieg,nachdem eine davor befindliche Jalousie gewaltsam in die Höhe geschoben worden war. Aus den danach durchwühlten Firmenräumen verschwanden drei schon ältere Mobiltelefone der Marke Nokia, mehrere Porzellanfiguren der Marke Meißner und die Portokasse
mit knapp 100 Euro Inhalt. Der geschätzte Gesamtschaden beläuft
sich auf mehrere hundert Euro. Beinahe genauso hoch ist der
hinterlassene Sachschaden am Einstiegsfenster.
Bisher liegen der Velberter Polizei noch keine konkreten Hinweise
auf den oder die Täter und den Verbleib der Beute vor. Maßnahmen zur
Spurensicherung und weitere Ermittlungen wurden veranlasst, ein
Strafverfahren eingeleitet. Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen
Personen, Fahrzeugen oder sonstigen Beobachtungen, die in einem
Tatzusammenhang stehen könnten, nimmt die Polizei in Velbert, Telefon
02051/946-6110, jederzeit entgegen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.