„Ein Bündnis gegen häusliche Gewalt“

Anzeige
Unter dem Titel „Ein Bündnis gegen häusliche Gewalt. Viele Kulturen, ein Ziel. Familie wandelt sich – Erziehung auch?“ konnte Landrat Thomas Hendele jetzt im Kreishaus zahlreiche Gäste zur Fachtagung des Runden Tischs gegen häusliche Gewalt begrüßen. Eingeladen waren Vertreter der Kreispolitik, der Einrichtungen der Kindertagespflege und der Grundschulen im Kreis Mettmann, der Jugendpflege sowie der freien Träger, der Integrationsverbände und der Migrantenselbstorganisationen. Die Broschüre „Hilfsangebote bei Gewalt gegen Kinder“ kann unter gleichstellungsstelle@kreis-mettmann.de runtergeladen werden. Auch unter www.kreis-mettmann.de ist sie zu finden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.