Einbrecher machen Jagd auf Schmuck

Anzeige
Foto: Polizei
Gleich sieben Einbrüche der vergangenen Tage beschäftigen derzeit die Polizei.
Auf den Balkon im ersten Obergeschoss eines Einfamilienhauses an der Planckstraße kletterten unbekannte Täter am Freitag zwischen 18.30 und 21 Uhr. Dort hebelten sie die Tür auf. Geld und Schmuck wurden gestohlen.
Zwischen 16.30 und 19.30 Uhr am Samstag wurde die Balkontür zu einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses am Stettiner Weg aufgebrochen. Hier wurde Schmuck gestohlen. Auch in einem Nachbarhaus am Stettiner Weg wurde zwischen 17 und 20.15 Uhr auf diese Art eingebrochen und die Wohnung komplett durchwühlt. Zur Beute sind noch keine Angaben bekannt. Gleiches passierte zwischen 17.45 und 22 Uhr bei einer Wohnung an der Breslauer Straße. Hier steht die Beute noch nicht fest.
Am Sonntag wurde gegen Mittag der Einbruch in ein Firmengebäude eines Gartenbauunternehmens an der Friedrichstraße entdeckt. Hier wurde eine Scheibe eingeschlagen und ein Rolltor geöffnet. In ein Einfamilienhaus an der Dieselstraße wurde zwischen 14 und 17.30 Uhr eingebrochen. Hier wurde ein Fenster aufgehebelt. Schmuck und Uhren wurden gestohlen.
Zwischen dem 6. und 17. Dezember brachen Unbekannte in eine Erdgeschosswohnung an der Schubertstraße ein. Nach dem Aufhebeln der Terrassentür konnten sie die Wohnung durchsuchen. Hinweise an Tel. 02051/9466110.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.