Einbrüche in Velbert und Heiligenhaus

Anzeige
Folgende Einbrüche wurden, wie die Polizei mitteilt, am Wochenende entdeckt und angezeigt: An der Friedrichstraße in Velbert überraschte ein Bewohner bei der Rückkehr in seine Wohnung einen Einbrecher. Der Unbekannte durchwühlte gerade das Schlafzimmer des Mannes. Als der Täter den Geschädigten bemerkte, flüchtete er über ein Fenster nach draußen und rannte über die Oststraße in Richtung Christuskirche. Der Bewohner verfolgte den Täter noch einige hundert Meter, verlor ihn aber dann aus den Augen. Angaben zu entwendeten Gegenständen liegen nicht vor.

Der Täter konnte wie folgt beschrieben werden:
- circa 175 Zentimeter groß,
- circa 16 bis 17 Jahre alt,
- schwarze längere lockige Haare,
- sportliche Figur.

Über ein gewaltsam geöffnetes Kellerfenster gelangten außerdem unbekannte Täter am Samstag zwischen 15.55 und 21.45 Uhr in ein Mehrfamilienhaus an der Bovenstraße in Velbert. Anschließend hebelten die Einbrecher die Eingangstür von zwei Wohnungen auf und drangen in die Innenräume ein. Die Täter entwendeten diverse Fotoapparate, Laptops und Uhren.

Unbekannte Täter zerschlugen am heutigen Montag zwischen 9.30 und 11.15 Uhr die Scheibe einer Terrassentür und drangen anschließend in die Wohnräume eines Einfamilienhauses an der Diekstraße in Velbert ein. Angaben zu Beute der Unbekannten liegen noch nicht vor. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Velbert, Telefon 02051/9466110, jederzeit entgegen.

In Heiligenhaus drangen am Samstag, zwischen 17 und 21 Uhr, unbekannte Täter gewaltsam in das Büro einer Firma an der Grubenstraße in Heiligenhaus ein. Dort durchsuchten die Unbekannten mehrere Schubladen. Ob und welche Gegenstände entwendet wurden, kann derzeit nicht gesagt werden.

Unbekannte Täter zerschlugen das Fenster einer Firma am Schopshofer Weg in Heiligenhaus und verschafften sich so Zutritt in eine Lagerhalle. Die Täter entwendeten daraus diverse Werkzeugmaschinen. Der Einbruch ereignete sich in der Zeit zwischen Freitag, 17.45 Uhr, bis Montag, 5.30 Uhr. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Heiligenhaus, Telefon 02056/93126150, jederzeit entgegen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.