Fachräume sind endlich fertig

Anzeige
Foto: Bangert
Das Festjahr zum 20-jährigen Bestehen der Gesamtschule endete mit einer Feier. Dabei sangen nicht nur die Schüler, auch die Band „Foss Doll“ war dabei. Alle Musiker traten vor dem Anbau der naturwissenschaftlichen Räume auf, die nun ihrer Bestimmung übergeben werden konnten. Die Fertigstellung hatte sich verzögert, weil das Bauunternehmen pleite ging. Der Wissenschaftsjournalist Jean Pütz sieht die dadurch entstandene Kostenerhöhung von 600.000 auf 750.000 Euro gelassen: „Das ist eine Investition in Bildung, die lohnt sich immer.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.