Fahrerflucht: Neunjährigem über den Fuß gefahren

Anzeige
Wie die Velberter Polizei mitteilte wurde am Mittwoch, 22. Juni, gegen 18.50 Uhr, an der Straße "Im Stock" in Velbert, im Kurvenbereich der Straße Hülsbecker Weg zu einer Verkehrsunfallflucht.

Der bislang unbekannte Fahrer eines schwarzen Pkw fuhr einem neunjährigen Jungen über den rechten Fuß und entfernte sich dann von der Unfallstelle. Nach Angaben des Kindes saßen er und sein achtjähriger Freund auf einem Gefälle im Kurvenbereich, als der unbekannte Pkw, augenscheinlich ein schwarzer SUV, "eng" um die Kurve bog. Der Junge erschrak sich, sprang auf und versuchte, dem Pkw auszuweichen. Das Fahrzeug fuhr dem Kind jedoch über die Fußspitze, woraufhin der Schüler zu Boden stürzte und sich leichte Verletzungen zuzog. Der männliche Fahrer des Pkw setzte anschließend seine Fahrt über den Hülsbecker Weg in Richtung Kalksteinbruch fort, ohne sich um das Kind zu kümmern.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Velbert, Telefon 02051/946-6110, jederzeit entgegen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.