Feuer in leerstehendem Industriegebäude

Anzeige
1
Velbert: Mittelstraße | Zu einem Feuer in einem leerstehenden Industriegebäude kam es, wie die Feuerwehr mitteilt, am Montagabend gegen 23.08 Uhr an der Mittelstraße in Velbert. Im Einsatz waren die Hauptamtliche Wache und zwei freiwillige Löschzüge.

Anwohner hatten bemerkt, dass Rauch aus dem Dach des Komplexes drang, der sich zwischen Mittelstraße, Sternbergstraße und Nordstraße erstreckt. Die kurz darauf eintreffenden Einsatzkräfte entdeckten den Brand, der die Verqualmung ausgelöst hatte, nach einiger Suche in der Zwischendecke eines der Scheddächer. Dort war
aus bislang unbekannter Ursache Unrat in Brand geraten. Mit einem C-Rohr war das Feuer schnell unter Kontrolle gebracht, allerdings zogen sich die Nachlöscharbeiten mit der Suche nach Glutnestern über eine Stunde hin. Der Einsatz war schließlich exakt zwei Stunden nach Beginn abgeschlossen.

Ob und in welcher Höhe Sachschaden entstanden ist, steht bisher nicht fest. Die Polizei hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Die angrenzenden Straßen waren während der Lösch- und Aufräumarbeiten gesperrt, zu der nächtlichen Stunde
kam es jedoch nicht zu wesentlichen Verkehrsbehinderungen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.