Flop der Woche!

Anzeige
Die Mitglieder des Bürgervereins Oberstadt sind verärgert. Gerade erst hatten sie ihre mit viel Liebe und Fleiß aufgebauten Rosenbögen, die am Panoramaradweg (Höhe Schlagbaum) stehen, vom Unkraut befreit, da wurden sie mutwillig zerstört. „Der Vorfall muss sich zwischen dem 5. und dem 7. Oktober zugetragen haben“, so Mitglied Klaus Schmitz. „Die Rosenbögen wurden nicht nur umgestoßen, sondern auseinander gerissen.“ Ein echter Flop!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
61
Christopher Stephan aus Velbert | 11.10.2014 | 09:24  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.