Flucht in geraubten Schuhen

Anzeige
(Foto: Polizei)
Zu einem räuberischer Diebstahl und einer Flucht in geraubten Schuhen kam es am Donnerstag in Velbert, das teilt die Polizei mit. Gegen 18.50 Uhr bemerkte das
Personal eines Velberter Schuhgeschäftes an der Friedrichstraße 182 in Velbert eine bislang noch unbekannte männliche Person, die sich in Verdacht erregender Weise, als vermeintlicher Kunde durch die Geschäftsräume bewegte. Als man den Mann deshalb genauer beobachtete, konnte man beobachten, wie dieser sich in der Herrenschuhabteilung ein Paar grau- und orangefarbene Sportschuhe der Marke Adidas aus den Regalen nahm und diese anprobierte. Als er beide Schuhe an den Füßen trug, begann er mit einem mitgeführten Werkzeug die Verkaufs- und Sicherungsetiketten der Schuhe zu entfernen. Darauf angesprochen, flüchtete der Mann unter Zurücklassung seiner eigenen alten Schuhe aus dem Geschäft. Dabei griff er eine 23-jährige Verkäuferin an, die sich dem Dieb vergeblich in den Weg stellte, um die Flucht zu verhindern. Der Angreifer ergriff sie am Arm und verdrehte ihr dabei Handgelenk und Finger. Die junge Frau wurde dadurch leicht verletzt
und wollte später eigenständig einen Arzt aufsuchen.

Der räuberische Dieb flüchtete aus dem Geschäft in die Fußgängerzone und weiter zu Fuß in unbekannte Richtung. Eine sofort nach Meldung der Tat veranlasste polizeiliche Fahndung nach dem flüchtigen Straftäter verlief leider ohne einen schnellen Erfolg. Er wird wie folgt beschrieben: männlicher Südländer, auffällig dunkler Teint, auffällig dicke Lippen, kurze, nur streichholzlange, trotzdem leicht gewellte schwarze Haare, normale Statur, bekleidet mit blauer Jeanshose, grünbrauner Jacke und geraubten, grauen und orangefarbenen Adidas Sportschuhen des Modells "DINETIES" in der Schuhgröße 42.

Bisher liegen der Velberter Polizei noch keine konkreten Hinweise zu Herkunft, Identität und Verbleib des flüchtigen Straftäters vor. Maßnahmen wurden veranlasst, ein Strafverfahren wegen räuberischem Diebstahl eingeleitet. Sachdienliche Hinweise dazu nimmt die Polizei in Velbert unter Tel. 02051/9466110 jederzeit entgegen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.