Fußgängerin schwer verletzt an der Wilhelmstraße

Anzeige
Am Dienstag lief gegen 15.47 Uhr eine 49-jährige Velberterin aus einem Hauseingang kommend ohne auf den fließenden Verkehr zu achten über die Wilhelmstraße. Dabei wurde sie von dem PKW eines 64-jährigen Velberters, der in Richtung Bogenstraße fuhr, erfasst. Bei dem Zusammenstoß verletzte
sich die Fußgängerin schwer und wurde zur stationären Behandlung
in ein Wuppertaler Krankenhaus gebracht. DerSachschaden am Auto beläuft sich
auf 500,- Euro.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.