Geschlagen und beraubt

Anzeige
(Foto: Polizei)
Geschlagen und beraubt wurde ein 21-Jähriger am frühen Sonntagmorgen in Velbert, das teilt die Polizei mit. Gegen 3.50 Uhr beobachteten zwei Zeugen mehrere männliche Personen, die an der Offerstraße in Velbert, in Höhe einer Gaststätte, auf den 21-jährigen Mann einprügelten. Als die Zeugen, nach eigenen Angaben, in das Geschehen eingriffen, flüchteten die Täter mit dem Rucksack des jungen Mannes, sowie seinem Portemonnaie mit dem Bargeld, in unbekannte Richtung.
Der alkoholisierte 21-Jährige wurde durch die Schläge leicht verletzt und musste im Krankenhaus ärztlich versorgt werden. Bei den Tätern soll es sich, nach Aussage der Zeugen, um fünf südländisch aussehende Männer gehandelt haben. Die Polizei hat ihre
Ermittlungen aufgenommen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Velbert, Telefon 02051/9466110, jederzeit entgegen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.