Gezielte BMW-Aufbrüche in Isenbügel und in Heiligenhaus-Mitte

Anzeige
(Foto: Polizei)
Zwischen Montagabend, 21.30 Uhr, und Dienstagmorgen kam es in Heiligenhaus Mitte sowie im Stadtteil Isenbügel zu mehreren Fahrzeugaufbrüchen, bei denen es die Täter speziell auf Pkw der Marke BMW abgesehen hatten. Das teilt die Polizei mit.

Unbekannte zerschlugen zunächst das hintere Dreiecksfenster der Fahrzeuge, verschafften sich so den Zutritt in deren Innenräume und entwendeten anschließend die darin verbauten Navigationsgeräte. Betroffen waren zwei BMW X5 an der Straße "Am Berg", ein 5er BMW am Azaleenweg, ein BMW am Hüttenweg, sowie zwei 2er BMW am Nelkenweg und ein 3er BMW an der Oefter Straße.

Nach ersten Schätzungen beläuft sich der Gesamtschaden an den vier Fahrzeugen auf circa 35.000 Euro. Die Polizei hat entsprechende Strafverfahren eingeleitet. Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen, Fahrzeugen oder sonstigen Beobachtungen, die in Zusammenhang mit den Taten stehen könnten, nimmt die Polizei in Heiligenhaus unter Tel. 02056/93126150 jederzeit entgegen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.