Guten Tag: Merkwürdiges Schreiben

Anzeige
Velbert: Stadtanzeiger Niederberg | Ein merkwürdiges Rundschreiben fand gestern eine Nevigeserin in ihrem Briefkasten. Ein vermeintlich besorgter Bürger ruft darin dazu auf, seine Bedenken bezüglich der geplanten Flüchtlingsunterkünfte in Neviges dem Bürgermeister mitzuteilen. "Das Schreiben bezieht sich aber nicht auf richtige Fakten, sondern schürt durch Vermutungen einfach nur Vorbehalte", so die Leserin. "Zudem ist es nicht unterzeichnet." Ihre Befürchtung ist nun, dass sich viele Menschen davon verunsichern oder sogar verängstigen lassen. Wer den Brief also ebenfalls erhalten hat, sollte sich nicht verunsichern lassen. Besagtes Schreiben liegt inzwischen übrigens auch schon der Integrationsbeauftragten der Stadt Velbert, Helena Latz, vor.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.