Guten Tag: Tag der deutschen Einheit kaum beachtet

Anzeige

Warum ist der Stadtanzeiger heute schon in Ihrem Briefkasten?

Warum bekommt man heute keinen Parkplatz am Supermarkt? Warum ist die Stadt so voll? Wenn Sie sich diese Fragen stellen, helfe ich Ihnen gerne auf die Sprünge: Morgen ist, kaum bemerkt, weil am Wochenende: Feiertag! Zum 25. Mal jährt sich der Tag der deutschen Einheit. Bislang gab es aus meiner Sicht ziemlich wenig mediales Aufsehen um dieses Jubiläum. Und auch beim Blick ins TV-Programm für Samstag bin ich etwas erstaunt: ARD und ZDF ziehen ihr Programm durch als wäre es ein ganz normaler Samstag - und eben kein Feiertag. Nur Kabel 1 widmet sich ab 20.15 Uhr der Wiedervereinigung.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.