Guten Tag: Vielen Dank und einen guten Rutsch!

Anzeige
Velbert: Stadtanzeiger Niederberg | Die meisten Menschen verbringen die Nacht vom 31. Dezember auf den 1. Januar gemeinsam mit ihren Liebsten und lassen es sich bei einem Glas Sekt und diversen Leckereien gut gehen. Punkt Mitternacht werden Raketen und Wunderkerzen angezündet und Neujahrswünsche ausgesprochen. Polizisten, Feuerwehrmänner, Apotheker, Ärzte, Krankenschwestern, das Pflegepersonal in Altenheimen, Bedienstete des öffentlichen Verkehrs und viele mehr müssen aber auch dann arbeiten, wenn alle anderen die Korken und Feuerwerkskörper knallen lassen. Vielen Dank für diesen Einsatz und allen einen guten Rutsch in das Jahr 2016!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.