Im HELIOS Klinikum Niederberg öffnen sich Türchen für den guten Zweck

Anzeige
Klinikgeschäftsführer Dr. Niklas Cruse überreichte Mitarbeiterinnen der Station 34 den Lions-Adventskalender (Foto: HELIOS Klinikum Niederberg)
Auch in diesem Jahr durften sich die Mitarbeiter des Helios Klinikums Niederberg über eine vorweihnachtliche Überraschung freuen - Klinikgeschäftsführer Dr. Niklas Cruse verteilte wieder 50 der 7.500 gedruckten Lions-Adventskalender. „Ich freue mich, dass ich meinen Mitarbeitern damit eine Freude machen kann und gleichzeitig den guten Zweck unterstütze“, sagte Cruse. Der Erlös aus dem Verkauf der Kalender geht in diesem Jahr wieder an das Friedensdorf in Oberhausen. Zu gewinnen gibt es beim Lions-Adventskalender Preise im Gesamtwert von knapp 30.000 Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.