Ingenieure „made in Heiligenhaus“ Am Campus Velbert/Heiligenhaus haben die ersten Studenten ihren Abschluss geschafft

Anzeige
Zwei Jahre bevor der Campus Velbert/Heiligenhaus der Hochschule Bochum sein Gebäude an der Kettwiger Straße beziehen kann, haben die ersten Absolventen ihre Abschlusszeugnisse im Provisorium am Höseler Platz entgegen genommen. „Bachelor of Engineer“ dürfen sich nun folgende ehemalige Studenten nennen: Michael Daschek, Thomas Dettmar, Florian Diekmann, Katja Erdmann,Christof Hache, Dominik Legran, Oliver Müller, MatthiasPlatz, Tobias Schuster, Nadine

Sticherling und Jan Weber.
„Sie sind ein Glücksfall für diese Region, wir brauchen sie“, freute sich Ulrich Hülsbeck, Vorsitzender des Vereins Schlüsselregion.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.