Jahresrückblick 2012: Mai bis August

Anzeige
     

Mai

Leute
Gut gelaunt zeigte sich Ministerpräsidentin Hannelore Kraft bei ihrem Besuch in der Diakonie Bleibergquelle.

Ein Twingo mit abgesägtem Dach und mit Blumen bepflanzt sorgt in Birth für Aufmerksamkeit. „Die Leute sollen sich Gedanken über die Benzinpreise machen“, erklärt Heinz Schmitte.

Der Stadtanzeiger klärte auf: Wer sein Auto auf dem Woolworth-Parkdeck abgestellt, muss mit hohen Kosten rechnen. Grund dafür sind die fragwürdigen Methoden des Betreibers, die Contipark Parkgaragen GmbH.

„Harten Widerstand“ kündigen die Anwohner des Pöthens gegen die geplante Bebauung Obere Hügelstraße an und gründeten daher eine Interessengemeinschaft.

Sport
Der Velberter Box-Club feiert seinen 90. Geburtstag mit der Umbenennung des Clubheims in Hans-Werner-Styak-Heim.

Das Immanuel-Kant-Gymnasium richtet die NRW-Landesmeisterschaften im Schulflagfootball aus. Mit ihrem Team, den Kant-Fighters, qualifizierten sich auch die Gymnasiasten für die Landesmeisterschaften.

Der Sportplatz Birth ist das Sorgenkind bei den Fußballsportlern: Immer wieder gibt es Klagen über den miserablen Zustand. Nachdem deswegen sogar alle Heimspiele von Stella Azzurra abgesagt werden mussten, macht sich Stefan Freitag ein Bild von der Anlage.

Politik
Bürgermeister Stefan Freitag und sein Amtskollege Georgios Katsinos aus Igoumenitsa (Griechenland) besiegeln mit ihren Unterschriften die Städtepartnerschaft.

Die Meinung jedes Einzelnen ist wichtig, finden die Wirtschaftsjunioren Niederberg und rufen daher zur Teilnahme an ihrer Bevölkerungsbefragung auf.

Zur Durchsetzung ihrer Forderung in der aktuellen Tarifrunde ruft die IG Metall zu einem Warnstreik auf.

Landtagswahl 2012: 27,6 Prozent der Zweitstimmen gingen an die CDU im Wahlkreis 38 Heiligenhaus, Ratingen; im Wahlkreis 39 Velbert, Wülfrath, Mettmann votierten gerade einmal 24,2 Prozent der Wähler für diese Partei. Umso größer war die Freude bei der SPD, die sich nicht nur beide Wahlkreise direkt sicherte, sondern mit 41,2 Prozent in Velbert, Wülfrath, Mettmann und 36,3 Prozent in Heiligenhaus und Ratingen besser abschnitt als angenommen. Neuer Landtagsabgeordneter wird Volker Münchow.

Blaulicht
Die Kreispolizeibehörde Mettmann beteiligt sich an dem landesweiten Präventionsprogramm für junge Fahrer „Crash Kurs NRW“. Dieses Programm richtet sich an alle Schüler der Jahrgangsstufen zehn und elf. Ziel ist, die Zahl der folgenschweren Verkehrsunfälle mit Beteiligung junger Menschen nachhaltig zu verringern.

Die Kreispolizeibehörde war in der Velberter Innenstadt unterwegs, um den neuen digitalen Polizeifunk zu testen.

Stadtgeschehen
Bürgermeister Dr. Jan Heinisch stellt Johannes Merkelbach,den neuen „Fahrrad-Scout“ für den Panoramaradweg, vor.

Überquellende Mülleimer und Zigarettenkippen auf dem Bahnsteig am S-Bahnhof in Neviges sorgen für Unmut bei den Bürgern. Nachdem der Stadtanzeiger nachhakte kündigt die Bahn-Pressestelle in Düsseldorf eine Prüfung der Reinigungsintervalle an.

Durch ein Impfprogramm sollen Eltern über den Impfstatus ihrer Kinder informiert werden. Dafür sammelt der Kinder- und Jugendgesundheitsdienst des Kreisgesundheitsamtes Mettmann die Impfbücher von Viertklässlern ein.

Die Evangelische Stadtkirche Neviges erhält 200.000 Euro aus dem Denkmalschutz-Sonderprogramm des Bundes.

Gute Nachrichten rund um das Schloss Hardenberg: Der nächste, mit ca. 2,4 Millionen Euro veranschlagte Bauabschnitt, wird in Auftrag gegeben.

Die Firma Wilh. Schlechtendahl & Söhne (WSS) gibt den Betriebsstandort an der Mozartstraße auf. Zudem werden 80 Mitarbeiter entlassen.

Juni

Leute
Überraschung bei der Langenberger Werbevereinigung: Markus Balzer löst die langjährige Vorstandsvorsitzende Gerda Klingenfuß ab.

Der Internationale Jugendwettbewerb für Gitarre Andrés Segovia findet in Velbert statt. Diesmal wird er sogar via Internet in die ganze Welt übertragen.

Der Stadtanzeiger ruft alle BürgerReporter zur Teilnahme an der Lokalkompass-Ausstellung auf. Velberter und Heiligenhauser können dabei ihre Fotos zu dem Thema „Niederberg. Unsere schöne Heimat!“ hochladen. Die gute Resonanz: 607 Bilder.

Die Bürger ekeln sich wegen des Unrats entlang der Straße Auf der Beek. Die führt unter den Gleisen entlang und wird dort nicht nur als Müllkippe, sondern auch als Toilette missbraucht.

Zum 20. Mal reist eine Reisegruppe im Rahmen der „Aktion Tschernobyl“ aus der Ukraine an.

Im Rahmen der Wald- und Wildwoche kommen zahlreiche Schulklassen in das Waldmuseum.

Nach einem missglückten Stunt hing das Leben von Diana Pakroppa am seidenen Faden. Trotz Komas und 20-monatigem Krankenhausaufenthalt hat sie ihren Lebensmut nie verloren. In der logopädischen Praxis von Stephanie Busse trainiert sie ihre Sprechmotorik. Begleitet wird sie dabei von der WDR-Serie „Menschen hautnah“.

Mit einem großen Fest wird das 100-jährige Bestehen des Herminghausparks gefeiert.

Sport
Zur Europameisterschaft im Fußball veranstaltet die Westdeutsche Verlags- und Werbegesellschaft, zu der auch der Stadtanzeiger gehört, eingroßes 3-Auto-Gewinnspiel.

Politik
An der Ratinger Straße steht eine nagelneue Brücke mit Fahrbahn und Geländer, aber sie wird nicht in Betrieb genommen. Schuld ist ein Baustillstand wegen juristische Auseinandersetzungen in Bezug auf den Lückenschluss der A44.

Ein Kreisverkehr wird an der Kreuzung Langenbügeler Straße/Isenbügeler Straße/In der Rose (K4/K25) in Heiligenhaus gebaut. Außerdem investiert der Kreis in den Bau einer Radwegbrücke, die Bestandteil des Panoramaradweges Niederbergbahn sein wird.

Blaulicht
uIm Rahmen der landesweiten Kampagne „Brems Dich - Rette Leben“ beteiligt sich die Kreispolizei Mettmann am 24-Stunden-Blitz-Marathon. Die Bürger bestimmen dabei, wo die Polizei messen soll.

Stadtgeschehen
Die Stadtwerke Heiligenhaus feiern ihr 100-jähriges Bestehen.

Die Stadt Heiligenhaus startet mit den Umbauarbeiten am Basildonplatz.

Die Stadtwerke von Heiligenhaus, Wülfrath und Erkrath haben eine neue Gesellschaft gebildet und steigen in den Strommarkt ein.

Das Lehrschwimmbecken Nierenhof bleibt erhalten. Der neu gegründete Verein „Wasserfreunde Nierenhof“ betreibt das Becken in Eigenregie.

Juli

Leute
Die International Belcanto Academy gastiert mit 20 jungen Opernsängern aus zehn Nationen im Jugendgästehaus in Velbert.

Ein Heiligenhauser Ehepaar gewinnt bei der Juli-Ziehung der Sparkassenlotterie „PS - Sparen und Gewinnen“ der Kreissparkasse Düsseldorf mittels Dauerauftragslos den Hauptgewinn in Höhe von 250.000 Euro.

Politik
Dr. Jan Heinisch, Bürgermeister der Stadt Heiligenhaus, wird auf dem Landesparteitag der CDU zum stellvertretenden Vorsitzenden der Partei in NRW gewählt. Aber: „Ich bin und bleibe Bürgermeister.“

Umweltminister Johannes Remme besucht die thermische Solaranlage auf dem Dach der Firma STUV

Sport
In zwei spannenden Partien machte die SSVg Velbert den Aufstieg in die Regionalliga perfekt. Rund 1500 Zuschauer verfolgten eines der Spiele in der Christopeit-Sport-Arena.

Unter dem Slogan „Wir sind Handball“ fusionieren die Handballabteilungen des TV Heiligenhaus und der Velberter Sportgemeinschaft (VSG).

Es waren zwei Klassen, das machte das Testspiel der SSVg Velbert gegen Borussia Mönchengladbach deutlich: 6:0 unterliegt die Leese-Elf.

Mit dem Velberter Boxclub wurde Eric Pfeifer Deutscher Mannschaftsmeister 2012 im Boxen. Nun steigt der Super-Schwergewichtler in London in den Ring und möchte dort bei den Olympischen Spielen 2012 Gold holen.

Blaulicht
Eine Vergewaltigung hat sich in Heiligenhaus ereignet. Eine 16-Jährige geht nachts allein an der Herzogstraße in ein Gebüsch, um dort zu urinieren. Dabei wird sie von einem Mann angegriffen, brutal zu Boden gedrückt und vergewaltigt.

Ein Chemieunfall bei der Firma Woelm KWS löst einen großen Feuerwehreinsatz aus. Durch das irrtümliche Mischen verschiedener Säuren entstanden ätzende Gase. Feuerwehrleute in Spezialanzügen bergen die gefährlichen Stoffe.

Stadtgeschehen
Die Stadt Velbert teilt mit, dass, die Service-Büros in Neviges und Langenberg mit den jeweiligen Stadtteil-Büchereien zusammengelegt werden.

Aktuelles vom Marktzentrum: Laut Angaben von ECE und HBB läuft die Vermarktung hervorragend. So sollen bis Ende des Jahres die Bauanträge gestellt werden, im April/Mai 2013 sollen die Abbruch- und Hochbauarbeiten starten, im Juli 2013 wird das Parkhaus Oststraße abgerissen, das neue soll im September 2014 fertiggestellt sein. Die Eröffnung ist für März 2015 geplant.

Das Jeki-Projekt soll fortgesetzt werden. Das entscheiden die Ratsmitglieder der Stadt Velbert einstimmig. So konnte die Anzahl der Schüler an der Musik- und Kunstschule von 1350 im Jahr 2007 auf etwas über 3000 erhöht werden.

Im Herminghauspark kommt ein Eselfohlen zur Welt.

Das Unternehmen Beyer & Müller Heiligenhaus (BMH) gibt bekannt, dass der neue Firmenstandort „Am Lindenkamp“ in Velbert wird.

Bürger der Stadt Velbert ärgern sich über die Toilette im Freizeitpark Höferstraße. Der Boden sei nass, außerdem hätten Menschen auf Toilettenpapierrollen gekotet. Die TBV kennen die Problematik, der Freizeitpark würde ohnehin häufiger gereinigt als andere Spielplätze.

August

Leute
Drei Tage lang haben Kinder die Gelegenheit, viel Wissenwertes rund ums „Zeitungmachen“ zu lernen. Gemeinsam mit dem CVJM Tönisheide bietet der Stadtanzeiger den Workshop „Zeitung zum Anfassen“ an.

Die Festpredigt zur Mutter-Anna-Wallfahrt hält der Erzbischof von Köln, Joachim Kardinal Meisner.

Der 25000. BürgerReporter auf www.lokalkompass.de wird begrüßt.

Was mit selbstgebauter Bühne, Sofas und einem kleinen Kreis eingeweihter Musikfans begann, wächst und gedeiht: „Röbbeck röcks“ findet zum vierten Mal insgesamt und zum ersten Mal über zwei Tage statt. Zu Gute kommt „Röbbeck röcks“ einem Hilfsprojekt in Nepal.

Nick Mandviwala bietet allen Interessierten den English Club „Old Longhill“ an. Denn: „Heutzutage muss fast jeder Englisch beherrschen, vor allem die Anforderungen im Berufsleben sind diesbezüglich gestiegen.“

Politik
Die Schülerschaft der Gesamtschule Heiligenhaus besteht zu einem großen Teil aus Pendlern aus Mettmann. Nun plant die Kreisstadt für das Schuljahr 2013/2014 die Eröffnung einer Sekundaraschule. Eine Entwicklung, die auch Einfluss auf die Schülerzahl in Heiligenhaus haben könnte.

Nach langen Diskussionen und vielen Beschwerden wird der erste Bauabschnitt des Übergangsheims für Flüchtlinge und Wohnungslose an der Talstraße beendet.

Sport
Kevin Holota aus Heiligenhaus bereitet sich auf die Qualifikation für die Deutschen Segelflugmeisterschaft 2013 vor.

Blaulicht
Bei Sanierungsarbeiten in einem denkmalgeschützten dreigeschossigen Haus in Langenberg stürzt ein 53-Jähriger aus einer Höhe von ca. vier Metern. Der Mann zieht sich schwere Verletzungen im Brustbereich zu, so dass er mittels Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik gebracht wird.

Stadtgeschehen
Der Euro-WC-Schlüssel ist eine Art Universal-Schlüssel, der viele Autobahn-Raststätten- und Bahnhofstoiletten sowie öffentliche Toiletten für Menschen mit Behinderung öffnet. Der Blinden- und Sehbehindertenverein für den Kreis Mettmann verkauft ein paar der begehrten Schlüssel, da er in den Rathäusern der Städte Velbert und Heiligenhaus nicht erhältlich ist.

Die neue Skateranlage hinter dem Freizeitpark Höferstraße wird freigegeben. Die Anlage kostete 130.000 Euro.

Das 23. Weinfest in Velbert lockt viele Besucher auf den Platz Am Offers.

Neuigkeiten zum Woeste-Gelände: Innerhalb von zwölf Monaten soll die Industrieruine abgerissen werden und Platz für Wohnen und Handel entstehen.

Aus dem ehemaligen ALDI-Markt in Langenberg wird das AllDieKunst-Kaufhaus. Damit zieht neues Leben in das Ladenlokal am Wiemhof ein: Auf 800 Quadratmetern entsteht ein Atelier, ein Shop sowie ein Café mit Außengastronomie.

Staus, Lärmbelästigung, schlechte Luft und ein erhöhtes Gefahrenpotential für die Kinder von Schulen und Kita rund um das geplante Woeste-Neubaugebiet befürchten die Anwohner der Schmalenhofer- und der Sontumer Straße.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.