Jahresrückblick 2012: September bis Dezember

Anzeige
Die Servicebüros in Langenberg und Neviges werden mit den Stadtteilbibliotheken zusammen gelegt.
 
Bürgermeister Stefan Freitag und Stadtkämmerer Sven Lindemann geben bekannt, dass sie für keine weitere Amtsperiode zur Verfügung stehen. (Foto: Ulrich Bangert)
 
Die Pläne, eine Forensik an der Grenze zu Neviges zu bauen, sorgen bei den Bürgern für Unverständnis. (Foto: Ulrich Bangert)
 
Das Sportzentrum in Velbert wird eröffnet. (Foto: Miriam Dabitsch)
Velbert: Redaktion Stadtanzeiger Niederberg | Das Sportzentrum in Velbert kann feierlich eröffnet werden und der Rathausplatz in Heiligenhaus bietet nach der Umgestaltung einen schöneren Anblick.

September

Leute
50 Fotos rund um Niederberg, von Erdbeeren über Kühe bis hin zu lokalen Sehenswürdigkeiten, werden in der Hauptgeschäftsstelle der Sparkasse HRV gezeigt. Dabei handelt es sich um die Top 50 des Fotowettbewerbes in der BürgerCommunity www.lokalkompass.de unter dem Motto „Niederberg. Unsere schöne Heimat“.

Das BuT-Team hilft bei Fragen zum Bildungs- und Teilhabepaket.

Musikalische Höhepunkte gibt es bei der Woche der Kirchenmusik.

Jürgen Lohbeck schreibt ein Buch über eine militärische Anlage, die im Zweiten Weltkrieg auf dem Rottberg errichtet wurde. Der Titel lautet „Das vergessene Scheindorf Velbert“.

Eine Viertelstunde kassiert Serienstar Jörn Schlönvoigt alles, was die Fressnapf-Kunden in dieser Zeit aufs Band legen. Das Ganze ist für einen guten Zweck und Autogramme gibt es auch.

Mit Plakaten ziehen Schüler und Lehrer der städtischen Albert-Schweitzer-Grundschule vor das Rathaus. Der Grund: Nach den Herbstferien wird „ihr“ Hausmeister versetzt.

Politik
Bürgermeister Stefan Freitag gibt sich zuversichtlich: „Am 1. Juli 2015 können wir das Bürgerhaus wieder öffnen.“

Mit einstimmigem Ergebnis nominieren die Vorstände CDU-Stadtverbände Heiligenhaus und Velbert den Bundestagsabgeordneten Peter Beyer als ihren Mann für die kommende Bundestagswahl im September 2013.

Insgesamt 2,6 Millionen Euro Fördermittel werden für den geplanten Zentralen Omnibusbahnhof beantragt. Im Herbst 2013 soll es mit dem Bau zwischen der Nedderstraße und dem Offers losgehen.

Kerstin Griese wird mit 90,3 Prozent zur SPD-Bundestagskandidatin für den Wahlkreis Niederberg/Ratingen aufgestellt. Dies entscheidet eine Mitgliedervollversammlung der SPD.

Bürgermeister Stefan Freitag und Stadtkämmerer Sven Lindemann geben bekannt, dass sie für keine weitere Amtsperiode zur Verfügung stehen.

Neben zahlreichen namhaften Gästen aus Politik und Wirtschaft nimmt Bundestagspräsident Prof. Dr. Norbert Lammert als Gastredner am Herbstempfang der CDU Velbert im Forum Niederberg teil.

Sport
So hochkarätige Gegner hat es in Velbert lange nicht gegeben: Fortuna Düsseldorf schickt seine U23 mit bis zu vier Spielern aus dem Bundesligakader nach Neviges und die SSVg Velbert freut sich über den Besuch des Erstliga-Absteigers 1. FC Köln, verliert allerdings mit 0:2.

Der 15-jährige Sportler Shawn Mark Parfenow ist nun Mitglied der Deutschen Taekwondo-Nationalmannschaft.

Blaulicht
Eine Einbruchserie in Velberter Arztpraxen gibt der Polizei Rätsel auf. Bereits seit Jahresbeginn wird ermittelt, inzwischen ereigneten sich 27 Einbrüche in allen drei Stadtteilen, 22 davon allein in der Velberter Innenstadt.

Ein 17-Jähriger wird auf der Langenberger Straße von einem dunklen VW angefahren, der unbekannte Fahrer begang daraufhin Fahrerflucht.

Nachdem eine Frau vergewaltigt worden ist, sucht die Kriminalpolizei mit Hilfe eines Phantombilds nach dem Täter und bittet dabei um Hilfe der Bürger. Dank den Zeugenhinweisen wird der Täter kurz darauf festgenommen.

Zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage kreist ein Polizeihubschrauber über Langenberg: Eine 85-jährige Seniorin wird vermisst. Sie war beide Male von Spaziergängen nicht zurück in das Altenheim, in dem sie lebt, gekommen.

Der Großbrand in einem Krefelder Düngemittel-Lager ist bis Niederberg zu sehen: Eine riesige Rauchwolke zieht über den Isenbügeler Kopf in Richtung Ruhrgebiet.

Stadtgeschehen
Gleich vier bestehende Gebäude zwischen Zweirad Tüller und Hertie werden abgerissen: Dort entstehen die neuen Friedricharkaden. Ein fünfgeschossiger Gebäudekomplex soll gebaut werden und Platz für Handel, Büros und Wohnungen bieten. Bereits Anfang 2013 sollen die Abrissbagger anrollen.

Die Schüler der Katholischen Grundschule Velbert-Neviges ziehen von der Ansembourgallee zur Goethestraße.

Ein Nachbarschaftsfest beendet mit dem Abriss des letzten Hochhauses „Am Nordpark 10“ die Ära, in der es in den Siebzigern als „bevorzugt“ galt, in einem Hochhaus zu wohnen.

Bei einem Herzinfarkt oder Schlaganfall zählt jede Minute. Deshalb wird in Velbert der Startpunkt für das System „Rettungspunkte“ gesetzt.

Die Leerstände im Rathaus-Center und an anderen Stellen der Stadt Heiligenhaus sind auffällig. Alteingesessene Geschäfte schließen, neue kommen hinzu. Es gibt Veränderungen, die die Innenstadt interessanter machen.

Oktober

Leute
Die Geschäfte in Velbert-Mitte und laden zum Oktoberfest. Thorsten Kessling wird dabei Sieger des dritten bayrischen Zehnkampfes.

Velberter Kindergartenkinder präsentieren den von ihnen gestalteten Kalender 2013. Die Motive sind aus Velbert und seinen Stadtteilen. Der Erlös des Verkaufs kommt dem Verein für Velberter Kinde zu Gute.

Für seinen vorbildlichen Einsatz bei der Organspende wird das Klinikum Niederberg ausgezeichnet.

Vanessa Schäfer ist das Gesicht des Sommers. Die 18-Jährige freut sich riesig über den Titel und die Preise, die sie jetzt absahnt.

Roman Frieling ist Jurymitglied bei Deutschlands bekanntester Tanzshow „Let‘s Dance“ auf RTL. Was nur wenige wissen: Er stammt aus Langenberg, hat dort unter anderem die Schulbank gedrückt.

Ein halbes Jahr nach der ersten Entlassungswelle bei Schlecker haben von den 87 seit April arbeitslos gemeldeten Frauen inzwischen 30 eine neue Arbeit gefunden.

Seit sage und schreibe 100 Jahren werden an der Friedrichstraße 320 Kinder von der katholischen Gemeinde betreut. Am 10. November 1912 wurde die Eröffnung des Jugendheimes und der Kinderbewahrschule St. Joseph gefeiert.

Bereits zum dritten Mal unterstützt Fernsehstar und Musicaldarsteller Ross Antony die großen und kleinen Darsteller der Starlight Musical Academy bei ihrer Show. In diesem Jahr bringt er zudem seinen Mann, den Opernsänger Paul Reeves, mit.

Nach umfangreichen Sanierungsarbeiten wird das „Haus des Verstehens“ feierlich eröffnet. Hier will das Oase-Team unter dem Motto „Hilfe von Frauen für Frauen“ allen Ratsuchenden zur Seite stehen.

Der Stadtanzeiger Niederberg erscheint in einer Woche drei- statt nur zweimal. Unter dem Motto „Die Krönung“ gibt es eine Sonderausgabe mit vielen Tipps von Experten.

Das Stadtprinzenpaar der Session 2013/2014 wird vorgestellt: Stefan Hans Hempelmann und Monika Michallek. Jendrik Fügler und Lisanne Marie Hegmanns werden als Kinderprinzenpaar für Stimmung sorgen.

Die Gruppe „Spectaculum“ lädt ins Forum Niederberg ein. Zur Aufführung kommt das neue Stück „Dracula meets Jekyll“ und ein Musical-Potpourri.

Cathérine Thelen wird von Ministerpräsidentin Hannelore Kraft der Titel „Beste Auszubildende in Nordrhein-Westfalen“ verliehen.

Politik
„Wir sind nicht sehr glücklich über die geschlossenen Verträge“, so Dr. Esther Kanschat, Fraktionsvorsitzende der Grünen. Damit meint sie die neuen Aufgaben von Bürgermeister Stefan Freitag und Kämmerer Sven Lindemann.

Bisher erhob die Verwaltung in Heiligenhaus von den Vereinen keine Gebühren für die Nutzung der städtischen Sport- und Turnhallen. Angesichts der knappen Haushaltslage wird vorgeschlagen, dass sich die Vereine an den jährlich anfallenden Kosten beteiligen. Allerdings lehnt der Sportverband diese Gebühr kategorisch ab.

Sport
Mit einem 10:8-Sieg kann der Velberter Box-Club beim Start in die Saison 2012/2013 den Nordhäuser SV schlagen.

Mit neuen Outfits in der Signalfarbe Rot will das TSZ Velbert bei den Deutschen Meisterschaften auf sich aufmerksam machen. Die Mannschaft präsentiert zum letzten Mal in der Stadthalle Neviges ihre Choreografie.

Nicole Piechotta wird mit den Damen des MGC Göttingen Deutscher Mannschaftsmeister und Sieger beim Europa-Cup. Außerdem stellte die 30-Jährige in Portugal einen neuen Weltrekord auf.

Blaulicht
Bei einem Brand eines Imbisswagens auf dem Hinterhof eines Hauses auf der Hardenberger Straße müssen acht Personen evakuiert werden, ein Feuerwehrmann wird durch eine Stichflamme verletzt und es entsteht ein hoher Sachschaden.

Zu einem Fehlalarm, der für Verunsicherung bei den Bürgern sorgte, kommt es im Klinikum Niederberg. Bei der Feuerwehr geht die Meldung ein, dass Brandgeruch in dem großen Gebäudekomplex wahrgenommen wurde. Trotz umfangreicher Suche kann jedoch kein Hinweis auf ein Feuer gefunden werden.

Ein schwerer Unfall ereignet sich am Birther Kreisel. Eine 80-jährige Frau überquerte den Zebrastreifen, als eine 84-jährige VW-Polo-Fahrerin die Fußgängerin übersah und mit ihrem Fahrzeug erfasste. Zeugen berichteten, die Frau sei mehrere Meter durch die Luft geschleudert worden. Sie zog sich schwere Kopfverletzungen zu.

Stadtgeschehen
Ein Lichtermeer, Kerzen wohin man schaut, Feuerkünstler, Musik, Gaukler und gute Unterhaltung, so präsentiert sich der traditionelle Langenberger Kerzenzauber in der historischen Altstadt.

Der Grund für die rote Welle der Ampelschaltungen auf der Heide-/ Heiligenhauser Straße konnte noch immer nicht in eine grüne und damit flüssige Welle umgewandelt werden. „Wir haben den technischen Fehler der dafür Verantwortlich ist noch nicht gefunden“, so Rainer Jadjewski vom Verkehrsmanagement.

Zum wiederholten Mal werden Katzen in der Straße am Wolterskotten in Heiligenhaus ausgesetzt. „Eine Anwohnerin beobachtete, wie die beiden Tiere aus einem Wagen vor ihr Tor geworfen wurden“, so Heike Schumacher, Leitung des Tierheims Velbert-Heiligenhaus.

Leserin Roswita Becker klagt, dass zu wenig öffentliche Toiletten in der Innenstadt vorhanden sind. Die „Nette Toilette“ soll da Abhilfe schaffen.

Die rollende Küche, ein Kochbus, der durch Niederberg fährt, geht an den Start.

„Das Tierheim Velbert ist nach dem Umbau absolut genial geworden“, sagt der stellvertretende Amtstierarzt Dr. Norbert Kruse. Und so ist es nur folgerichtig, dass die Einrichtung an der Langenberger Straße wieder ohne Einschränkung geöffnet ist.

Die Firma Wintershall, die den Kreis Mettmann in den Fokus genommen hat, um „unkonventionelle Erdgasvorkommen“ zu erschließen, hat mit der norwegischen Statoil ASA eine Kooperation vereinbart. Statoil soll sich mit 49 Prozent an den Wintershall-Forschungskonzessionen „Rheinland“ und „Ruhr“ beteiligen.

Autofahrer sollten auf die Bremse treten: Ein neuer Starenkasten wird auf der A 535 installiert. Im Februar hatten Unbekannte das vorherige Gerät abgesägt.

November

Leute
Auf einer Klassenfahrt werden die Schüler der 6c der Gesamtschule Heiligenhaus zu kleinen Helden. Mit Mut und Zusammenhalt gelang es ihnen, einen Dieb zu stellen und aufzuhalten, bis die Polizei eintraf.

Vorbildlich reagiert hat der Busfahrer Siegfried Schneider: Dank seines Einsatzes kann ein Wohnhausbrand in Velbert verhindert werden. Der 51-Jährige war mit seinem Bus auf der Schlossstraße unterwegs, als er Flammen bemerkte.

Das Geschwister-Scholl-Gymnasium wird mit dem Zertifikat „Europaschule in Nordrhein-Westfalen“ ausgezeichnet.

Als 200. Standort in Deutschland hat das „Wllcome“-Projektteam die Arbeit aufgenommen, mit dem Ziel, junge Familien zu unterstützen und zu entlasten.

Die Heinrich-Kölver-Realschule hat neue Fürsprecher: Eltern haben sich zusammengeschlossen und den Verein „Pro Realschule Velbert/Tönisheide“ gegründet.

Kinder erleben lassen, was sich alles auf einem Bauernhof abspielt - das ist das Ziel eines neu gegründeten Heiligenhauser Vereins „Bauernhoftiere für Stadtkinder“.

Politik
Die Landesregierung hat den Bau von fünf Kliniken für psychisch kranke Straftäter beschlossen, unter anderem in Wuppertal. Ein Standort unmittelbar an der Nevigeser Stadtgrenze ist im Gespräch und stößt bei vielen Bürgern auf Unverständnis.

Sport
Sechs Dreien und zwei Vieren zeigen die Wertungsrichter dem TSZ Velbert nach dem Finale bei der Deutschen Meisterschaft. Damit landet das A-Team auf Platz drei hinter Bremen A und der FG Aachen/Düsseldorf. Mit dem Ergebnis bleibt die Mannschaft hinter den vorher gesteckten Zielen von Trainerin Astrid Kallrath zurück.

Auf über 8.000 Quadratmetern lädt der Hallenkomplex des neuen Sportzentrums im Industriegebiet Röbbeck zur Ertüchtigung ein. Mit einer feierlichen Eröffnung und zwei Tagen der offenen Tür wird die neue Heimat von fünf Velberter Vereinen sowie zweier Schulen an die Öffentlichkeit übergeben.

Blaulicht
Ein spektakulärer Unfall ereignet sich auf der Bökenbuschstraße. Eine 39-Jährigeund ihr acht Monate alter Sohn werden schwer verletzt.

Ein makaberes „Geschenk“ haben Unbekannte vor der Sporthalle des Zitronenbunkers abgestellt: In zwei Umzugskisten mit Schleifen darauf werden vier Katzen entsorgt.

Ein Großaufgebot an Rettungskräften sorge für Aufsehen in der Innenstadt. Grund ist ein Fehlalarm.

Stadtgeschehen
Unter dem Motto „Bürger helfen Bürgern“ nimmt der Bürgerbus in Heiligenhaus Fahrt auf und sorgt da, wo der reguläre Linienverkehr nicht hinkommt, für Mobilität.

Viele Langenberger werden mit einer unschönen Überraschung konfrontiert: plötzlich ist der Strom weg. Betroffen sind rund 15.000 Haushalte. Grund ist ein Fehler in der vorgelagerten Netzebene.

Für die Kunden der Stadtteilbibliotheken in Neviges und Langenberg gibt es ein neues Angebot: Außerhalb der Öffnungszeiten können Medien zurückgegeben werden. Möglich ist das durch ein „intelligentes Regal“, das jeweils in den Vorräumen der Bibliotheken steht.

Mit dem ersten Spatenstich beginnen die Arbeiten für die Erschließung der Hochschule an der Kettwiger Straßein Heiligenhaus.

An der Oststraße in Velbert starten umfangreiche Bauarbeiten, die zu Sperrungen und Umleitungen führen.

15 Kirchengemeinden in Velbert veranstalten zusammen die „Nacht der aufgeschlossenen Kirchen“.


Dezember

Leute
Der Förderverein des Schlosses Hardenberg spendet zusammen mit zwei Banken fast 400 Theaterkarten für bedürftige Velberter Kinder.

Sport
Der Velberter Boxer Denis Makarov wird bei den Deutschen Meisterschaftend der Landesverbände der Amateure Meister.

Blaulicht
Von einem Bus erfasst und schwer verletzt wird ein fünfjähriger Junge in Birth.

Stadtgeschehen
Mit dem Heiligenhauser Weihnachtsmarkt wird die neu gestaltete Fläche östlich des Rathauses eingeweiht.

Wilfried Löbbert, Fachbereichsleiter Stadtentwicklung, informiert, dass im Januar mit der Einreichung des Bauantrags für das Shopping-Center gerechnet wird, im Juni sollen die Abrissbagger anrollen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.