Kfz-Aufbrüche auf Nevigeser Straßen

Anzeige
(Foto: Polizei)
Zu einer Serie von Kfz-Aufbrüchen kam es in Neviges, das teilt die Polizei mit. Unbekannte Täter nutzten die Nacht zum 5. November, um mindestens fünf BMW-Fahrzeuge gewaltsam zu öffnen und Teile der Ausstattung auszubauen und zu stehlen. Um in die geparkten Fahrzeuge zu gelangen, wurde entweder ein Türschloss überwunden oder eines der Dreieckfenster eingeschlagen. Anschließend bauten die "Kfz-Marder" Airbags und/ oder Navigationsgeräte aus und entwendeten diese, so dass sich bis zum Morgen ein Schaden von mehreren 1000 Euro summierte. Betroffen waren BMW auf den nachfolgenden Straßen: Am Bölkumer Busch ( 5er, schwarz ), Auf den Pöthen ( X1, grau und 5er ), Zum Teller Hof ( 5er ), Hügelstraße ( 6er, schwarz ). Hinweise bitte an 02051/9466110
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.