Kreisverkehr übersehen? Motorradfahrer schwer verletzt

Anzeige
Foto: Polizei
Velbert: Bahnhofstraße |

Hat der Motorradfahrer den Kreisverkehr übersehen? Er verletzte sich bei dem Unfall ohne Fremdeinwirkung schwer, teilt die Polizei mit.

In der Nacht zu Samstag, gegen 0.41 Uhr, war ein 20-jähriger Kradfahrer aus Velbert auf seiner Suzuki auf der Bahnhofstraße in Fahrtrichtung Siemensstraße unterwegs. Den dortigen Kreisverkehr schien er völlig übersehen zu haben, denn er fuhr geradeaus darüber hinweg und kam dabei zu Fall. Mit schweren Verletzungen wurde der Kradfahrer dem Klinikum Niederberg zur stationären Behandlung zugeführt. Das nicht mehr fahrbereite Krad, an dem ein Schaden von ca. 5000 Euro entstand, wurde sichergestellt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.