Mann stirbt bei Brand in Elfringhausen

Anzeige
Foto: Polizei

Ein 86-jähriger Mann ist am Dienstag bei einem Brand ums Leben gekommen. Das teilt die Feuerwehr mit.

Am frühen Morgen um 6.09 Uhr wurde die Feuerwehr Hattingen zum Laaker Weg im Stadtteil Elfringhausen, Stadtgrenze zu Langenberg, zu einem Wohnungsbrand auf einem Gehöft alarmiert. Ein Hausbewohner hatte Brandgeruch wahrgenommen und die Feuerwehr alarmiert. In der verrauchten Wohnung wurde ein 86 Jahre alter Bewohner vermisst. Die Feuerwehr ging bei Eintreffen sofort mit mehreren Einsatzkräften unter Atemschutz zur Menschenrettung vor und fand kurz darauf die vermisste Person. Nach schneller Übergabe an den Rettungsdienst, konnte der Notarzt nur noch den Tod feststellen.

Das Feuer selbst war schnell unter Kontrolle. Im weiteren Verlauf wurden umfangreiche Belüftungsmaßnahmen im Haus durchgeführt. Es wurde ein Einsatzabschnitt "Messen" gebildet um Nachweise über vorhandene Atemgifte zu führen. Die Brandursache wird von der zuständigen Abteilung der Kripo, der Brandursachenermittlung, untersucht. Die Familie des Opfers wird derzeit notfallseelsorgerisch betreut.

Im Einsatz waren ca. 60 Einsatzkräfte der Feuerwehr Hattingen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.