Mehr als 20.000 Euro Schaden durch Autoaufbrüche

Anzeige
Foto: Polizei

Eine Serie von Fahrzeugaufbrüchen hat sich in der Nacht zu Mittwoch in Velbert ereignet, teilt die Polizei mit.

Die Täter öffneten mindestens sieben geparkte Autos gewaltsam und entwendeten aus diesen die Navigationsgeräte. Dazu schlugen sie an jedem Auto Scheiben ein. Der entstandene Gesamtschaden beträgt mehr als 20.000 Euro.

Betroffen waren Fahrzeuge auf den nachfolgenden Straßen: Goethestraße (schwarzer VW Tiguan), Am Schwanefeld (schwarzer VW), Langenhorster Straße (schwarzer Audi), Goebenstraße (schwarzer VW Tiguan), Am Buschberg (schwarzer VW Golf, schwarzer
Audi), Bismarckstraße (grauer VW Golf).

Hinweise an die Polizei unter Tel. 02051/9466110.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.