Mutwillige Zerstörung an einem Schulgebäude

Anzeige

Ein teurer Sachschaden an einem Schulgebäude entstand nun für die Stadt Velbert. Wie die Polizei des Kreises Mettmann mitteilt, wurde ein Schulgebäude in Velbert-Mitte mutwillig beschädigt.

Zu nicht genau bekannter Zeit von Donnerstagmorgen bis Freitagmorgen zerstörten ein oder mehrere Täter insgesamt 14 Fensterscheiben am Gebäude der Städtischen Gerhard-Hauptmann-Grundschule am Bartelskamp in Velbert.
Alle Fenster und eine verglaste Tür wurden offenbar mit Pflastersteinen beworfen, welche der oder die Täter in Tatortnähe aufgefunden und für die Sachbeschädigungen eingesetzt hatten.

Der durch sinnlose Zerstörungswut der Stadt Velbert entstandene Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf mindestens 3.000 Euro. Bisher liegen der Velberter Polizei noch keine konkreten Hinweise auf den oder die Täter vor. Sachdienstliche Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02051/9466110, jederzeit entgegen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.