Polizeiübung im leer stehenden Marktzentrum

Anzeige
Velbert: Stadtgalerie | In den letzten zwei Wochen vor dem Abriss hat im Marktzentrum eine große Übung von Spezialeinsatzkräften der Polizei stattgefunden. Die leeren Räume und Gänge boten ein ideales Umfeld für das SEK, verschiedene Szenarien durchzuspielen. Das Ganze fand nahezu unbemerkt von der Öffentlichkeit statt, was ja auch Sinn macht, um ungestört die Übungen durchführen zu können. Dazu Dr. Andreas Martin von der CONCEPTA Projektentwicklung GmbH in Düsseldorf, die für die neue "StadtGalerie" verantwortlich sein wird: „Es war uns eine große Freude, die Polizei unterstützen zu können. Jeder von uns kann schließlich jederzeit auf schnelle, professionelle Hilfe angewiesen sein.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.