Radfahrer flüchtet von Unfallstelle

Anzeige
Foto: Polizei
Velbert: Stormstraße |

Zeugen beobachteten am Freitag einen Radfahrer, der erst einen Unfall gebaut hat und dann abgehauen ist. Das teilt die Polizei mit.

Gegen 12 Uhr sahen Zeugen den unbekannten Fahrer eines schwarzen Mountain-Bikes, der die Stormstraße bergauf fuhr und in Höhe Haus Nr. 10 gegen das Heck eines ordnungsgemäß am Fahrbahnrand geparkten Mercedes prallte. Der schwarze gekleidete Mann, Mitte 20, stürzte, als er gegen das silberfarbene Fahrzeug stieß. Er rappelte sich aber sofort wieder auf und flüchtete von der Unfallstelle, obwohl er am Fahrzeugheck einen deutlich sichtbaren Schaden hinterlassen hatte. Hinweise an die Polizei, Tel. 02051/9466110.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.