Radfahrer schwer verletzt

Anzeige
An der Höseler Straße in Heiligenhaus kam es am vergangenen Freitag Morgen, gegen 18 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem schwer verletzten Fahrradfahrer. Ein 37-jähriger VW Golf-Fahrer beabsichtigte, von der Höseler Straße nach links in die Zufahrt Gut Anger 1 abzubiegen. Dabei übersah er den 58-jährigen Mann auf seinem Rad, der den Fahrradweg auf der linken Seite in Richtung Hösel befuhr. Der 58-Jährige versuchte noch zu bremsen, konnte aber einen Zusammenstoß mit dem Pkw nicht mehr verhindern. Er stürzte über die Motorhaube auf den Boden und blieb dort schwer verletzt liegen. Mit dem Rettungswagen wurde er anschließend in ein Krankenhaus gebracht und dort stationär aufgenommen. Sowohl an dem Fahrrad als auch an dem VW entstand Sachschaden in einer Gesamthöhe von ca. 1100,- Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.