Rund um die Sicherheit von Senioren

Anzeige
Über 60 Aussteller beteiligen sich wieder an der Seniorenmesse im Forum Niederberg, zum wiederholten Mal dabei ist unter anderem die Offers-Kompenei. (Foto: Ulrich Bangert)
Velbert: Forum Niederberg | Über 60 Aussteller werden bei der bereits siebten Velberter Seniorenmesse im Forum Niederberg, Oststraße 20, über die verschiedensten Themen informieren. Beginn ist am kommenden Samstag, 25. Oktober, um 10 Uhr. Der Einlass beginnt bereits um 9.30 Uhr. Ob die Kreispolizeibehörde Mettmann, die Freiwilligen Agentur Velbert, der SKFM Velbert/Heiligenhaus, die Stadtwerke Velbert oder verschiedene örtliche Apotheken und Pflegedienste - es gibt umfangreiches Material zu Themen, die speziell für ältere Bürger oder ihre Angehörigen von Interesse sind. Darüber hinaus können die Besucher Fragen stellen und sich von den Experten ausführlich beraten lassen.

Abwechslungsreiches Bühnenprogramm

Und auch ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm ist für Samstag, 25. Oktober, vorgesehen. Beginn ist um 10 Uhr mit der offiziellen Eröffnung durch Dirk Lukrafka, Bürgermeister der Stadt Velbert. Bis 16 Uhr wird es unterhaltsame Auftritte von der Senioren-Improvisationstheatergruppe „Impomix“, musikalische Unterhaltung durch den Shanty-Chor der Marinekameradschaft Velbert, eine Kochshow mit dem bekannten Koch Walter Stemberg und vieles mehr geben. Helmut Mintert wird als neuer Moderator durch das bunte Programm führen und natürlich auch allerhand weitere wichtige Informationen für die Besucher bereit halten.
Dieses Mal steht die Velberter Seniorenmesse übrigens unter dem Motto „Safety first“. „Das bezieht sich auf verschiedene Aspekte der Sicherheit“, erläutert Bernhard Zbrug, Seniorenbeauftragter der Stadt Velbert. So wird unter anderem ein Wing-Tsun-Trainer das Thema Selbstverteidigung für Senioren ausführlich erläutert und auf der Bühne verschiedene Techniken präsentieren. Darüber hinaus macht die Verbraucherzentrale NRW Abzockfallen bei Schlüsseldiensten zum Thema und die Experten vom Schlüsseldienst Freitag aus Velbert zeigen auf, wie es richtig ablaufen sollte. Die Velberter Firma BaTaLog stellt außerdem ihr neues Sicherheits- und Alarmierungssystem vor.
Und auch die beliebten Modenschauen, bei der Freizeitmodels aus der Stadt die aktuellen Trend des Modemobils präsentieren, fehlt auf der siebten Velberter Seniorenmesse im Forum Niederberg nicht.

Programm:
-9.30 Uhr: Einlass
-10 Uhr: Begrüßung durch den Bürgermeister der Stadt Velbert, Dirk Lukrafka
-10.20 Uhr: Alterstraumatologie mit Dr. Klink (Chefarzt Altersmedizin im Klinikum Niederberg) und Dr. Schmitz (Chefarzt Orthopädie und Unfallchirurgie im Klinikum Niederberg)
-11 Uhr: Kochshow mit Walter Stemberg
-11.30 Uhr: Modenschau
-12 Uhr: Interview mit dem neuen Seniorenbeauftragten der Stadt Velbert, Bernhard Zbrug, und mit dem Leiter der VHS Velbert/Heiligenhaus, Rüdiger Henseling
-12.30 Uhr: Mittagszeit
-13 Uhr: Improvisationstheater „Impomix“
-13.30 bis 14.30 Uhr: Präsentationen und Informationen: Verbraucherzentrale, Seniorenselbstverteidigung, Schlüsseldienst Freitag
-14 Uhr: Improvisationstheater „Impomix“
-14.30 Uhr: Modenschau
-15 Uhr: Vortrag „4.000 Jahre hinter Schloss und Riegel - Kulturgeschichte der Sicherheitstechnik“ von Dr. Ulrich Morgenroth, Leiter des Deutschen Schloss- und Beschlägemuseums
-15.30 Uhr: Aufführung des Shanty-Chores der Marinekameradschaft Velbert
-16 Uhr: Ende
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.