Schneewette ohne Schnee

Anzeige
Bei der 40. Hetterscheidter Schneewette gaben sich die Stellvertreter ein Stelldichein: Weil Heiligenhaus‘ Bürgermeister Dr. Jan Heinisch verhindert war, kam seine Vertreterin Ulrike Martin mit Ehemann Friedrich-Ernst (zweiter von links). Für den Vorsitzenden des Bürgervereins Hetterscheidt, Heribert Bittner, nahm sein Vize Reinhold Unger (zweiter von rechts) teil. Heinz Nardmann gibt trotz seiner 88 Jahre nach wie vor den Schiedskommissar und stellte fest, dass von Schnee weit und breit nichts zu sehen ist. Viele Hetterscheidter nutzten die Zusammenkunft am Neujahrsmorgen, um die besten Wünsche für das junge Jahr auszusprechen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.