Stadt macht Betriebsferien

Anzeige
Bürgermeister Stefan Freitag
„Die Stadtverwaltung wird erstmals Betriebsferien machen“, verkündet nun Stefan Freitag, Bürgermeister der Stadt Velbert. Von Montag, 23. Dezember, bis Mittwoch, 1. Januar, ist es für die Bürger daher nicht möglich, mit ihren Belangen zu den Ansprechpartnern ins Rathaus zu gehen.
„Wir möchten rechtzeitig darauf hinweisen, damit die Velberter entsprechend vorher ihre Behördengänge vornehmen“, so Freitag weiter. Sämtliche Dienststellen bleiben in dieser Zeit geschlossen. Davon ausgenommen sind die hauptamtliche Wache der Feuerwehr und die Technischen Betriebe Velbert (TBV). „Das heißt, dass die Müllentsorgung und Straßenreinigung in dieser Zeit also trotzdem stattfindet.“
Für dringende Melde- und Passangelegenheiten wird es außerdem am Freitag, 27. Dezember, im Servicebüro in Velbert in der Zeit von 10 bis 12 Uhr einen Notdienst geben.
„Wir erhoffen uns von den Ferien nicht nur erholsame Tage, sondern auch finanziell positive Effekte“, verrät der Obere der Stadt. Denn neben geringeren Heiz- und Stromkosten würde auch der Abbau von Überstunden die Haushaltssituation entspannen. „Um welche konkrete Summe es sich dabei handelt, ist allerdings im Vorfeld nicht kalkulierbar“, so Freitag.
0
1 Kommentar
362
Michael Düchting aus Velbert | 13.11.2013 | 07:54  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.