Sternsinger-Aktion in Langenberg

Anzeige

„Segen bringen – Segen sein!“ Unter dieser Überschrift findet Anfang 2016 wieder die alljährliche Sternsinger-Aktion statt, an der sich alle Mädchen und Jungen als Sternsinger und zahlreiche ehrenamtliche Helfer in Langenberg beteiligen können.

Wenn die Sternsinger den Segen Gottes zu den Menschen bringen und Spenden für Kinder in Not sammeln, richten sie den Blick besonders auf Kinder, die unter Mangel- und Unterernährung leiden.
Was das für Kinder konkret bedeutet, macht die 58. Aktion Dreikönigssingen am Beispiel Bolivien deutlich. Das Motto lautet: „Segen bringen – Segen sein. Respekt für dich, für mich, für andere – in Bolivien und weltweit!“
Eingeladen zur Teilnahme an der Sternsingeraktion sind alle Kinder, außerdem freuen sich die Organisatoren auch sehr über Eltern und ältere Geschwister, die sich als Begleiter zur Verfügung stellen. Weitere Informationen gibt es im Pfarrbüro von St. Michael unter Tel. 02052/3746, immer mittwochs von 9 bis 12 sowie donnerstags von 16 bis 19 Uhr. Auch Andreas Pampus, andreas.pampus@freenet.de oder Tel. 02052/928003, und Pfarrer Volker Basse, Tel. 02052/8009853, stehen für Fragen zur Verfügung.
Das erste Treffen zur Gruppenbildung, zur Vorstellung des Jahresprojektes und zum Kronenbasteln findet am Samstag, 12. Dezember, um 10 Uhr im Pfarrzentrum St. Michael, Froweinplatz 4, statt. Am Montag, 4. Januar, ist um 15.30 Uhr in der Alten Kirche die Aussendung der Sternsinger und ihrer Begleitung. Und am Sonntag, 17. Januar, werden sie um 1030 Uhr wieder in der Messe in St. Michael in Empfang genommen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.