Tablets zum Ausleihen gibt es in der Stadtbücherei Velbert

Anzeige

Bereits seit einem Jahr sind in der Stadtbücherei Velbert Tablets im Einsatz. So fanden damit zahlreiche Aktionen mit Schulklassen, wie zum Beispiel „books & more“, statt.

Im Rahmen des städtischen Ferienspaß-Programms haben darüber hinaus Velberter Kinder mit der Biparcours-App Tablet-Rallyes durch ihre Stadtteile erstellt. Solche Aktivitäten helfen, dass Kinder spielerisch an den Umgang mit neuen Medien herangeführt und begleitet werden. In den letzten Monaten wurde das Bibliotheksteam immer wieder gefragt, ob man die Tablets auch ausleihen könne.

Bisher war dies ausschließlich zur Nutzung innerhalb der Bibliothek möglich. Ab dem 1. August gibt es nun zusätzlich die Möglichkeit, Tablets für Zuhause auszuleihen, um damit zum Beispiel im Urlaub E-Books zu lesen oder eine der drei Biparcours-Rallyes zu absolvieren. „Viele sind noch völlig unerfahren im Umgang mit solchen technischen Geräten“, weiß Anja Bley, stellvertretende Leiterin der Stadtbibliothek. „Deshalb möchten wir Erwachsenen mit einem gültigen Bibliotheksausweis die Möglichkeit anbieten, kosten- und gefahrlos dieses mobile Endgerät auszuprobieren und kennen zu lernen.“ Bei der Ausleihe bekommt der Interessierte eine Anleitung für die ersten Schritte an die Hand. So wird dort zum Beispiel erklärt, wie man das Tablet mit dem WLAN verbindet, sich ein Googlemail-Konto einrichtet oder den Playstore benutzt. Das Team der Stadtbücherei Velbert hat sich in den vergangenen Monaten selbst intensiv mit den Geräten und Möglichkeiten befasst und steht bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite.

Es ist telefonisch erreichbar unter 02051/26-2281 oder der E-Mail stadtbuecherei@velbert.de. Einen Bibliotheksausweis erhält man zu den Öffnungszeiten in allen drei Velberter Stadtteilbibliotheken. Man benötigt lediglich einen Lichtbildausweis mit Adressnachweis.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.