Top und Flop: Krokomontag und zeternde Autofahrer

Anzeige
Velbert: Redaktion |

Top und Flop der Woche: Das ist der Redaktion des Stadtanzeigers Niederberg in diesen Tagen positiv und negativ in Velbert und Heiligenhaus aufgefallen: 

Zum "Krokomontag" laden die Freibadfreunde Heiligenhaus am kommenden Montag, 21. August, ein. Von 15 bis 17 Uhr wird im Freibad des Heljens-Bades an der Selbecker Straße wieder Spiel und Spaß geboten. Die Freibadfreunde laden Jung und Alt zu verschiedenen Aktionen ein. Besonders für Familien kann dies ein schöner Tag sein. Mit dabei sind natürlich auch wieder die beliebten Krokodile der Freibadfreunde. Darüber hinaus können sich die Badegäste kostenlos am Stand der Freibadfreunde auch weiteres Spielmaterial ausleihen. Soviel ehrenamtliches Engagement ist heute unser Top!

Zweimal befuhr eine Kollegin die Hardenberger Straße am Berg. Dort parken immer viele Autos und wegen der vielen Engstellen muss der Verkehr regelmäßig anhalten, um den Gegenverkehr passieren zu lassen. An beiden Tagen fühlten sich junge, männliche Fahrer schlecht behandelt. Obwohl meine Kollegin angehalten hatte und in beiden Fällen die Männer weiterfuhren, nutzten sie ihr heruntergelassenes Fenster, um lauthals zu meckern und zu zetern. Wäre es nur einmal passiert, wäre es nicht erwähnenswert. Aber zweimal innerhalb weniger Tage? Geht's noch? Flop!
0
1 Kommentar
1.615
Ilona Silipo aus Velbert | 21.08.2017 | 07:23  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.