Toto und Harry schwingen die Kochlöffel in Langenberg

Anzeige
Toto und Harry, Polizisten aus dem Revier, kochten mit Achim von „Kabel 1“ bei Linke in Langenberg.
Velbert: Linke GmbH | Die beiden Polizisten Toto und Harry, bekannt durch die Sat.1-Serie „24 Stunden Toto & Harry – Die Zwei vom Polizeirevier“, waren nun für den Dreh einer Reportage zu Gast in der Küchenwerkstatt von Linke Catering in Langenberg. „Die Produktionsfirma fragte relativ kurzfristig, nur einige Tage zuvor, bei uns an, ob sie unsere Räume für den Dreh mieten kann“, so André Linke, einer der beiden Geschäftsführer des Langenberger Unternehmens, der diesem Anliegen gerne nachkam. Und so rückte für insgesamt drei Tage das Drehteam an.

TV-Polizisten mussten gegeneinander kochen


Neben den bekannten TV-Polizisten aus Bochum galt es auch für eine Gruppe von Jugendlichen, den Kochlöffel zu schwingen. „Die jungen Leute sollten gemeinsam mit einem TV-Koch eine Kartoffelsuppe zubereiten“, berichtet Linke, der feststellen musste, dass das Thema der Sendung „Die Jugend kann nicht kochen“ dabei ziemlich deutlich herausgestellt wurde. „Eines der Mädchen stellte sich noch ganz gut an, die restlichen Teilnehmer hatten wirklich keine Ahnung, was zu tun ist.“
Totos und Harrys Aufgabe war es, bei einem Wettkochen gegeneinander anzutreten, Frikadellen und Gemüse mussten mit etwas Unterstützung von Köchen zubereitet werden. „Sie waren wirklich sehr nett und aufgeschlossen“, so der Geschäftsführer, der während einer Drehpause mit den beiden TV-Sternchen ins Gespräch kam. „Toto ist, wie er berichtet hat, begeisterter Fahrradfahrer und hat Langenberg wohl schon im Rahmen einiger Radtouren kennengelernt.“ Das Kochen hingegen zähle nicht zu seinen Stärken, so André Linke weiter, gleiches gelte für Harry. „Aber kameraerprobt wie die Beiden sind, konnten sie ihre fehlenden Kenntnisse in der Küche sehr gut überspielen.“
Der genaue Termin für die Ausstrahlung der Sendung steht noch nicht fest, voraussichtlich soll sie Ende Oktober oder Anfang November auf „Kabel eins“ zu sehen sein.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.