Unfallflucht auf OBI-Parkplatz

Anzeige
(Foto: Polizei)
Velbert: OBI-Parkplatz | Zur Mittagszeit am Sonntag, den 05. Mai, in
der Zeit von 13.15 Uhr bis 13.35 Uhr, ereignete sich auf dem
Parkplatz der Firma Obi auf der Metallstraße, eine
Verkehrsunfallflucht, diese beschäftigt zur Zeit aktuell das örtliche
Verkehrkommissariat. Das teilte die Polizei mit. Hinweise aus der Bevölkerung, zur Klärung der
Straftat, werden dringend erbeten.

Beschädigt wurde ein schwarzer Audi A6, der auf dem Obi-Parkplatz
in der Nähe eines Einkaufswagenständers ordnungsgemäß abgestellt
worden war. Der Audi wurde durch ein noch unbekanntes anderes
Fahrzeug an der linken Fahrzeugseite beschädigt. Der geschätzte
Sachschaden liegt bei einer Höhe von 1000 Euro. Der Unfallverursacher
entfernte sich von der Unfallstelle ohne eine Schadensregulierung zu
ermöglichen.

Zur Zeit der Verkehrsunfallflucht soll sich ein silberner Jeep mit
offener Ladefläche auf dem Obi-Parkplatz befunden haben. Eventuell
könnte der Fahrer des Jeep den Unfall bemerkt haben und Hinweise zu
dem flüchtigen Fahrzeug geben. Der Fahrer des Jeep wird gebeten sich
zu melden.

Der Velberter Polizei liegen noch keine konkreten Hinweise zum
flüchtigen Fahrzeug und seinem Fahrer oder der Fahrerin vor.
Sachdienliche Hinweise zur Klärung der Verkehrsstraftat nimmt die
Polizei in Velbert, unter der Rufnummer 02051/946-6110, jederzeit
entgegen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.