Unter Drogeneinfluss Mädchen angefahren

Anzeige
Velbert: Cranachstraße | Unter Drogeneinfluss war am Samstag ein 18-Jähriger mit dem Pkw unterwegs und fuhr ein Mädchen an, das teilt die Polizei mit. Der Vorfall ereignete sich gegen 17.49 Uhr in Velbert an der Kreuzung Friedrichstraße/Cranachstraße.

Das achtjährige, aus Wülfrath stammende Mädchen befand sich auf der Friedrichstraße in Höhe Nr. 102, als es über die Cranachstraße zu seiner Mutter auf der anderen Straßenseite laufen wollte. Es überquerte die Fahrbahn und wurde dabei vom Peugeot des 18-jährigen Heiligenhausers erfasst, der die Cranachstraße in Richtung Friedrichstraße befuhr. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß, bei dem das Mädchen zu Boden fiel und sich vermutlich nur leicht verletzte. Es wurde jedoch vorsorglich ins Krankenhaus transportiert.

Der PKW-Fahrer blieb unverletzt. Allerdings stellten die eingesetzten Polizeibeamten während der Unfallaufnahme Hinweise auf Drogenkonsum bei dem Heiligenhauser fest. Ein durchgeführter Vortest bestätigte den Verdacht, so dass bei der Polizeiwache Velbert eine Blutprobe entnommen wurde. Der Führerschein des 18-jährigen wurde
sichergestellt, die Weiterfahrt untersagt. An seinem Pkw entstand nur leichter Sachschaden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.