Urkunde und Ehrennadel

Karl Kramer (von links), SPD-Ratsfraktionsvorsitzender Wolfgang Werner, Irmgard Räder, Ilse Waider, Barbara Brass, Erich Seier und Kerstin Griese bei der Ehrung.
Viele langjährige Mitglieder der SPD wurden geehrt. SPD-Ratsfraktionsvorsitzender Wolfgang Werner ging in seiner Laudatio auf die Vita der Geehrten ein, die SPD-Kreisvorsitzende Kerstin Griese steuerte den allgemeinpolitischen Hintergrund der Eintrittsjahre dazu bei.
Einige Jubilare konnten aus terminlichen oder gesundheitlichen Gründen nicht an der Veranstaltung teilnehmen und erhielten somit später Ehrennadel und Urkunde. Für 25-jährige Mitgliedschaft wurden geehrt: Barbara Pache, Helmut Preuss, Irmgard Räder, Jutta Schönbach und Jörg Walter. Für 40 Jahre Zugehörigkeit wurden Klaus-Gerd Bruchhaus, Klaus Eggert, Hans Gau, Henriette Knoll, Hermann Köller, Edeltraud Lust, Hildegard Orzelski, Helga und Erich Seier ausgezeichnet. Bereits ein halbes Jahrhundert sind Barbara Brass, Karl Kramer und Doris Müller dabei. Seit 65 Jahren Mitglied sind Anni Niermann, Margarete Staudt und Ilse Waider.
Neben dem SPD-Vorsitzenden Gerno Böll-Schlereth und Fraktionsgeschäftsführer Volker Münchow feierten Alt-Ratsmitglied Reinhold Weber und Frau mit den Mitgliedern.
Für das Jahr 2012 wird die Liste der Jubilare in Velbert noch länger, denn vor vierzig Jahren gab es dank der Kanzlerkandidatur von Willy Brandt eine Eintrittswelle in die SPD.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.