Velbert: Gemeinschädliche Sachbeschädigung durch Feuer

Anzeige
(Foto: Polizei)
Velbert: Paracelsusstraße | Zu einer gemeinschädlichen Sachbeschädigung durch Feuer kam es am nächtlichen Sonntagmorgen. Das teilt die Polizei mit. Gegen 1.30 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei in Velbert zu einem Feuer auf einem öffentlichen Spielplatz an der Paracelsusstraße gerufen. Ein oder mehrere bislang noch unbekannte Straftäter hatten dort ein im Boden eingelassenes Trampolin für Kinder offenbar vorsätzlich in Brand gesetzt.

Die eingesetzte Feuerwehr konnte den Brand sehr schnell löschen, aber nicht verhindern, dass das städtische Spielgerät für Kinder komplett zerstört wurde. Der entstandene Sachschaden für die Stadt und die Allgemeinheit beläuft sich nach ersten Schätzungen auf mehrere hundert Euro.

Bisher liegen der Velberter Polizei noch keine konkreten Hinweise auf den oder die Täter vor. Polizeiliche Fahndungsmaßnahmen nach tatverdächtigen Personen im näheren Umfeld des Tatortes führten leider nicht zu einem schnellen Erfolg. Maßnahmen wurden veranlasst, ein Strafverfahren eingeleitet. Sachdienliche Hinweise dazu nimmt die Polizei in Velbert unter Tel. 02051/9466110 jederzeit entgegen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.