Velberter Brummifahrer zeigt Flagge

Anzeige
Henning Lambracht hat T-Shirts zerschnitten, um daraus eine französische Flagge zu basteln. Die ziert nun den Seitenspiegel seines Lastwagens. (Foto: Ulrich Bangert)
Nach den Terroranschlägen von Paris wollen Deutschlands LKW-Fahrer ein Zeichen setzen. Und so wehen an vielen Seitenspiegeln von deutschen Lastwagen in diesen Tagen französische Flaggen.
Auch der Velberter Henning Lambracht war sofort von der Idee begeistert, die sich über LKW-Gruppen in sozialen Netzwerken blitzschnell verbreitete. Aus Mangel an Stoffen mussten alte T-Shirts dran glauben. Daraus hat der Fernfahrer am Wochenende eine Flagge gebastelt, die seit Montagmorgen an seinem Arbeitsgerät weht. „Als Zeichen der Solidarität“, wie er sagt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.