Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden

Anzeige
Ein 73-Jähriger Senior verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und beschädigte einen parkenden Wagen sehr.
Ein 73-jähriger Mann befuhr, am 22. Dezember, mit seinem schwarzen Pkw VW Golf Sportsvan die innerörtliche Sternbergstraße in Velbert- Mitte in Fahrtrichtung Friedrichstraße.

Kurz vor der Unfallörtlichkeit zeigte der, nach Zeugenaussage, nur langsam fahrende VW-Fahrer eine sehr unsichere Fahrweise. In Höhe der Hausnummer zwölf geriet der Senior dann aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte einen Pkw Fiat 500, welcher in einer Parkbucht rechtsseitig der Fahrbahn abgestellt war. Das Fahrzeug fuhr weiter und kam erst circa zehn Meter weiter in den Sträuchern eines dortigen Beetes zum Stehen.

Durch den Verkehrsunfall entstand kein Personenschaden. Der 73-Jährige wurde jedoch durch die Besatzung eines angeforderten Rettungungswagens vorsorglich untersucht und behandelt. Nach der Kollision waren beide Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 24.000,- Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.