Verkehrsunfall mit Sachschaden in Velbert

Anzeige
Zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden kam es am Dienstag in Velbert. Das teilt die Polizei mit. Gegen 13.30 Uhr kam es auf der Friedrich-Ebert-Straße zu dem Unfall. Aus Richtung Essen kommend fuhr eine 55-jährige Velberterin mit ihrem VW Golf auf der Friedrich-Ebert-Straße. Hinter ihr fuhr ein 29-jähriger Velberter mit seinem Smart. In Höhe der Kreuzung Von-Böttinger-Straße staute sich der fließende Verkehr, und die Velberterin bremste ihr Fahrzeug ab. Dies bemerkte der junge Velberter zu spät, und fuhr auf.
Die eingesetzten Polizeibeamten nahmen in der Atemluft des Unfallverursachers Alkoholgeruch wahr. Dem Smart-Fahrer wurde auf der Polizeiwache eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein wurde beschlagnahmt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.