Versuchter Einbruch von vier Jugendlichen in der Heiligenhauser International School

Anzeige

Vier jugendliche Einbrecher nahm die Polizei am Ostermontag auf frischer Tat fest.

Ein aufmerksamer Zeuge teilte über den Notruf gegen 16.40
Uhr mit, dass sich vier Personen in verdächtiger Art und Weise an dem
Gebäude der ehemaligen internationalen Schule in Heiligenhaus, am
Sportfeld zu schaffen machten. Den vor Ort eingesetzten Beamten
gelang es die vier männliche Personen im Alter von
15 und 17 Jahren, nach einer kurzen Flucht festzunehmen. Einbruchsspuren vor Ort bestätigten den Verdacht eines versuchten Einbruchsdiebstahls. Im Anschluss an
die Vernehmungen wurden die vier Jugendlichen ihren Erziehungsberechtigten übergeben. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet. Die jungen Einbrecher werden sich nun vor dem Jugendgericht zur Straftat äußern müssen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.