Volltrunken am Steuer erwischt

Anzeige
Foto: Polizei
Velbert: Langenberger Straße |

Aufmerksame Zeugen haben am Mittwochnachmittag, gegen 14.35 Uhr, auf der Langenberger Straße in Velbert-Mitte einen Autofahrer bemerkt, der Schlangenlinien fuhr. Sie benachrichtigten die Polizei.

Beamte konnten den Mazda 3 kurze Zeit später an der Kreuzung Ost-/Südstraße stoppen, teilt die Polizei mit. Bei der Kontrolle des 46-jährigen Fahrers bestätigte sich sofort der begründete Verdacht, dass der Wülfrather am Steuer des Wagens ganz erheblich unter Alkoholeinfluss stand. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von knapp 3,0 Promille.
Daraufhin wurden ein Strafverfahren eingeleitet und mit richterlicher Anordnung eine ärztliche Blutprobe zur Beweisführung veranlasst. Außerdem stellte die Polizei den Führerschein des Beschuldigten sicher und untersagte dem 46-jährigen Wülfrather ausdrücklich und bis auf weiteres jedes Führen führerscheinpflichtiger Kraftfahrzeuge. Die Fahrzeugschlüssel des Mazdas wurden aus gefahrenabwehrenden Gründen
an nahe Angehörige des Wülfrathers übergeben.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.