Vorfahrt missachtet

Anzeige
(Foto: Polizei)
Zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person schwer verletzt wurde, kam es am Mittwoch gegen 15.05 Uhr in Velbert auf der Kreuzung Bismarckstraße/Hohenzollernstraße, das teilt die Polizei mit. Ein 51-jähriger Mann aus Velbert befuhr mit seinem Kraftomnibus der Marke Evobus die Hohenzollernstraße in Richtung Hefeler Straße. Als er nach links in die Bismarckstraße abbog, übersah er ein entgegenkommendes Fahrzeug und kollidierte mit diesem. In diesem Pkw der Marke Smart saß ein 32-jähriger Velberter, der bei dem Unfall so schwer verletzt wurde, dass er einem Krankenhaus zugeführt wurde, in dem er stationär verblieb. Der KOM-Fahrer kam unverletzt davon. Beide Fahrzeuge waren nach der Kollision nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden in einer Gesamthöhe von ca. 5.500 Euro.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.