Zerstörerischer Vandalismus in Birth

Anzeige
(Foto: Polizei)
Velbert: Birth | Ein oder mehrere bislang noch unbekannte Täter beschädigten in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag insgesamt vier 130 mal 90 Zentimeter große Fensterscheiben an einem verglasten Verbindungsgang der Städtischen Grundschule an der Velberter Fontanestraße im Ortsteil Birth. Das teilte die Polizei mit. Ob die Schäden an den vier großen Glasflächen von Schlägen mit einem Werkzeug, Steinwürfen oder anderen unbekannten Projektilen verursacht wurden, konnte am vorgefundenen Spurenbild nicht mit letzter Sicherheit ermittelt werden. Der insgesamt entstandene Sachschaden für die Stadt Velbert beläuft sich nach polizeilichen Schätzungen auf mindestens 2000 Euro.

Bisher liegen der Velberter Polizei keine konkreten Hinweise auf den oder die bislang noch unbekannten Täter vor. Maßnahmen zur Spurensicherung und weitere Ermittlungen wurden veranlasst, ein Strafverfahren wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung eingeleitet. Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen, Fahrzeugen oder sonstigen Beobachtungen, die in einem Tatzusammenhang stehen könnten, nimmt die Polizei in Velbert, Telefon 02051/9466110, jederzeit entgegen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.