Zeugen nach Auffahrunfall gesucht

Anzeige
(Foto: Polizei)
Velbert: Rohdenhauser Straße | Zu einem Auffahrunfall, bei dem ein Velberter leicht verletzt wurde,kam es am Freitagmorgen. Das teilt die Polizei mit und sucht nach Zeugen des Geschehens. Um 5.30 Uhr fuhr der 29-jährige Velberter mit seinem Opel Corsa auf der Rohdenhauser Straße, von Velbert kommend. Im Einmündungsbereich der Meiersberger Straße hielt er an dem Stopp-Schild an und wollte in Richtung Ratingen abbiegen.
In dem Moment fuhr von hinten ein 46-jähriger Velberter mit einem Ford-Transit auf den Opel auf. An dem Corsa entstand Sachschaden in einer Höhe von geschätzt 2000 Euro. Der 29-Jährige wurde dabei leicht verletzt.

Wer hat den Unfall beobachtet? Zeugen melden sich bitte bei der Polizei in Velbert unter der Rufnummer 02051/9466110.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.