Räume der Erinnerung

Velbert: Technische Betriebe Velbert | Das Sachgebiet Friedhöfe der TBV betreibt fünf kommunale Friedhöfe mit einer Gesamtgröße von 300.000 Quadratmetern (Waldfriedhof, Nordfriedhof, Friedhof Rottberg, Friedhof Langenberg-Hohlstraße und Friedhof Langenberg-Pütterfeld). Auf diesen Friedhöfen befinden sich 31.500 Grabstellen. Friedhöfe sind ein Ort der Trauerbewältigung, als Parkanlage dienen sie der Erholung und sie erfüllen weitere wichtige Funktionen. Und sie sind wichtige Zeitzeugen für die Stadtgeschichte, hier befinden sich Grabstätten mit historischer Bedeutung. Die kommunalen Friedhöfe bieten eine Bandbreite verschiedener Grabarten an. Dabei finden auch die Wünsche nach pflegefreien Grabstätten ausreichend Berücksichtigung. Im Rahmen von gärtnerischen Tätigkeiten bieten die TBV Grabdauerpflege an, führen Grabgestaltungen nach Kundenwusch durch und kümmern sich um alle weiteren Arbeiten an Grabstätten. Die TBV verstehen sich als engagierter Dienstleister: Qualifiziertes Fachpersonal steht mit Rat und Tat zur Seite. Die TBV sind anerkannter Ausbildungsbetrieb für „Gärtner, Fachrichtung Friedhof“. Jährlich werden ca. 460 Bestattungen durchgeführt. Der Betrieb besteht aus zehn ausgebildeten Gärtnern oder Mitarbeitern, ein Friedhofsmeister und bis zu drei Azubis. Die Friedhofsverwaltung hat zwei Mitarbeiter.

Technische Betriebe Velbert, Tel. 02051/262626, www.tbv-velbert.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.