Haus voller ,Glück‘: Auf Gut Hixholz fühlen sich Fledermäuse wohl

Anzeige
An der Scheune auf Gut Hixholz wurde nun eine Plakette angebracht, die darauf hinweist, dass es sich hier um ein „Fledermaus freundliches Haus“ handelt. (Foto: Bangert)
Das Gut Hixholz wurde als erstes „Fledermaus freundliches Haus“ im Kreis Mettmann ausgezeichnet.

„In den 60er-Jahren wurden durch den starken Pestizideinsatz in der Landwirtschaft die Fledermäuse leider fast ausgerottet“, weiß Frank Todt, Stadtbeauftragter für den Naturschutzbund Deutschland (NABU) in Velbert.
„Eine Fledermaus kann in der Nacht bis zu 4.000 Mücken verspeisen, das kommt auch den Kühen zugute, die haben dann weniger Last damit“, beschreibt Landwirt Michael Greshake den Nutzen der fliegenden Säugetiere. Sein Berufsstand hat umgedacht:„Die alten Kreisläufe der Natur gelten immer noch“, besinnt sich der Bauer auf die ökologischen Beziehungen und ist stolz darauf, dass sich die Zwergfledermäuse auf Gut Hixholz wohlfühlen.
In der Scheune hängen einige Fledermauskästen, daneben verkriechen sich die Nachtjäger zwischen den Balken und Dachpfannen der zugigen Scheune. „Man sieht sie nicht, erst in der Dämmerung kann man sie wahrnehmen, wenn sie auf Beuteflug sind.“
Frank Todt lobt den Sinn für Artenschutz des Landwirtsehepaares Claudia und Michael Greshake. „Fledermäuse sind nämlich keine umher fliegenden Teufel und sie sind auch keine Blutsauger“, räumt der NABU-Experte mit einem in Europa seit Jahrtausenden verbreiteten Aberglauben auf, der immer noch in den Köpfen vieler Menschen kreist. „In Asien gelten Fledermäuse sogar als Glückssymbol. Im Chinesischen bedeutet das Wort ,Fledermaus‘ gleichzeitig ,Glück‘.“
Das wünschten Frank Todt und Projektkoordinatorin Sarah Sherwin den Greshakes, als sie ihnen die entsprechende Plakette überreichten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.