NABU-Velbert begleitet die Laichwanderung Winter/Frühjahr 2016 - Helfer gesucht

Anzeige
Den Fröschen und Kröten auf der Spur

NABU-Velbert begleitet die Laichwanderungen im Winter und Frühjahr 2016

Seit vielen Jahren haben Naturschützer dem Amphibientod an unseren Straßen den Kampf angesagt. In der ganzen Republik sind Naturschutzgruppen Jahr für Jahr aktiv, stellen Fangzäune auf, tragen Amphibien über die Straße und legen Ersatzlaichgewässer an.
Ohne dieses vielfache Engagement wäre es um unsere Frösche und Kröten deutlich schlechter bestellt.
Auch in diesen Jahr werden wieder ehrenamtliche Helfer gesucht.
An vielen Stellen im Stadtgebiet von Velbert werden in den nächsten Tagen die Fangzäune aufgebaut. Hilfe ist vor allem beim Aufbauen der Fangzäune und beim morgendlichen und abendlichen Aufsammeln der Tiere notwendig.
Konkret werden Helfer für die morgendliche Kontrolle der Fangeimer und an den Fangzäunen benötigt. In diesen Jahr wird an folgenden Stellen im Stadtgebiet die Amphibienwanderung begleitet :
Velbert-Langenberg an der Deilbachstraße und der Donnerstraße.
Velbert-Mitte : Parkstraße, Am Wasserfall, Bleibergstraße und an der Mettmannerstraße.
An der Mettmannerstraße wird in diesem Jahr erstmalig ein ca. 400 Meter langer Fangzaun aufgestellt. Die Arbeiten beginnen am 27.02.2016, also Samstag um 10..00 Uhr.
Wir treffen uns direkt vor Ort, hinter dem Autohaus Winzen, Richtung Wühlfrath.

Alle die gerne mithelfen würden und vielleicht mit Ihren Kindern praktischen Naturschutz erfahren wollen sind herzlich dazu eingeladen.
Weitere Infos zu allen Standorten erfahren sie vor Ort an den jeweiligen Stellen, oder konkret bei den Verantwortlichen der Standpunkte.


Deilbachstraße und Donnerstraße : D. Albrecht, Tel.: 01717523866
Bleibergstraße und Am Wasserfall : R. Karge, Tel.: 017676142621
Mettmannerstraße : M. Mundorf, Tel.: 015734556610, oder F. Todt : 01714508919
Parkstraße : für die Morgenkontrolle: F. Todt .01714508919
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.