Broschüre macht attraktiv „Willkommen in Velbert“ soll die Stärken der Stadt für potentielle Neubürger vermitteln

Anzeige

Nicht nur für Zugezogene ist die Neuauflage der Neubürgerbroschüre eine wertvolle Informationsquelle.

Künftig soll sie auch als Imagebroschüre dienen. Auf 60 Seiten wird die Stadt der Schlösser und Beschläge umfangreich präsentiert. Die Informationen zu Stadtverwaltung, Technischen Betrieben und allen wissenswerten Themen werden dem Leser übersichtlich dargeboten.
Die Stadt Velbert hat die DIN A4 große Broschüre nun überarbeitet herausgegeben. Im Jahr 2012 wurde sie erstmalig herausgegeben, nun wurde ergänzt und nachgebessert.

3400 Exemplare gibt es von "Willkommen in Velbert"

Insgesamt 3.400 Exemplare gibt es von „Willkommen in Velbert“. Damit wurde die Neuauflage um 400 Stück erhöht. Das Stadtportrait wird ab sofort an alle Neubürger ausgegeben und steht zudem auch für alle weiteren Interessierten auf der Homepage der Stadt Velbert als PDF-Broschüre zum Download bereit.

Interessiert blättert Dirk Lukrafka in der Broschüre „Willkommen in Velbert“, bleibt beim Blättern immer wieder an einer Seite hängen und lächelt zufrieden.„Die Broschüre ist wirklich schön geworden“, freut sich der Bürgermeister und auch Dr. Jutta Scheidsteger ist mit dem Endergebnis sichtbar zufrieden: „Das Foto mit den Schlüsseln wirkt natürlich toll auf dem Titel.“ Ein halbes Jahr haben ihr Team und die Mitarbeiter der Stadt intensiv an der Neuauflage gearbeitet.
„Wir haben uns zusammengesetzt und kritisch beleuchtet, was wir anders machen sollten“, so Scheidsteger. „Manchmal war es auch Sisyphus-Arbeit, wenn es mal um ein Bild oder eine Telefonnummer ging.“ Herausgegekommen ist ein vollkommen überarbeitetes und neues Produkt. „Die Broschüre ist natürlich in erster Linie an die neuen Velberter gerichtet, dient künftig aber auch als Imagebroschüre. Ich werde sie mir sicherlich häufiger bei Terminen unter den Arm klemmen und meinen Gesprächspartnern in die Hand drücken“, so Lukrafka.

Neubürgerbroschüre gliedert sich in drei Teile

Die Neubürgerbroschüre gliedert sich in drei Teile: „Willkommen in Velbert“ umfasst ein Stadtporträt von Velbert, von den Bereichen Bildung, Senioren, Gesundheit, Soziales, Ehrenamt und Stadtgeschichte und - ganz neu - auch einen umfassenden Überblick über die Velberter Wirtschaft. Im zweiten Teil werden die Freizeitmöglichkeiten der Stadt präsentiert, von Kultur über Museen bis hin zu Erholung und Sport sind hier viele Bereiche aufgelistet. Und der dritte Teil dient der Bürgerinformation. Hier finden sich wichtige Adressen und Übersichten rund um die Stadt.
Bürgermeister Dirk Lukrafka ist „stolz und froh, dass wir nun so eine tolle Broschüre haben. Ich habe es wirklich schon vermisst, den Menschen, die an einem Zuzug nach Velbert interessiert sind, etwas in die Hand geben zu können.“ Doch nun könne er damit „die Stärken, aber auch die Schwächen der Stadt künftig besser präsentieren.“
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
215
Mike Trommler aus Velbert | 16.04.2015 | 10:19  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.